Doppelhaus – Kiel

Ziegel Massivhaus ist Ihr erfahrener Experte für den Bau vom Doppelhaus im Raum Kiel

Das Doppelhaus – Ihr Weg zu den eigenen vier Wänden

Unter einem Doppelhaus versteht man ein geschlossenes Gebäude, das meistens aus zwei gleichen Einfamilienhäusern besteht. Beide Gebäudeteile sind baulich miteinander verbunden. Das Doppelhaus besitzt getrennte Eingänge und Treppenhäuser. Diese bautechnische Besonderheit trennt das Doppelhaus vom Mehrfamilienhaus, welches eine solch rigorose Aufteilung nicht aufweisen muss.

Die Ziegel Massivhaus GmbH aus Lohe-Rickelshof bei Heide im Kreis Dithmarschen hat sich auf die Erstellung von von Massivhäusern spezialisiert. Ob Einzelhaus oder Doppelhaus: Alle robusten Wohngebäude werden Stein für Stein gesetzt. Ungezählte Neubauprojekte konnten wir im norddeutschen Raum bereits realisieren. Sehr gern beraten wir Sie über die Gelegenheiten, die sich Ihnen bei der Errichtung von einem Doppelhaus bieten. Rufen Sie uns an. Wir freuen uns, wenn wir ihnen helfen können.

Das Doppelhaus – besonders auch für Familien geeignet!

Der Entscheidung für ein Doppelhaus gehen oft wirtschaftliche Gedanken voraus. Aufgrund der baulichen Verbindung beider Haushälften lassen sich Heizaufwände in oftmals überraschender Höhe einsparen. Im Durchschnitt sind bei einem Doppelhaus Einsparpotentiale von bis zu zwanzig Prozent im Vergleich zum Einzelhaus möglich. Ein Doppelhaus wird zumeist auf einem von beiden Eigentümern gemeinsam genutzten Grundstück errichtet. Auch in diesem Fall sind wirtschaftliche Beweggründe ausschlaggebend. Die Flächenausnutzung vom Doppelhaus ist im Gegensatz zur Einzelhausbebauung deutlich besser. Beide Teile vom Doppelhaus sind an einer Hauswand miteinander verbaut. Sind die Gebäude an der Rückseite verbunden, so spricht man von einer „Back-to-Back“-Bauweise. Meist findet man die Gebäudeart „Doppelhaus“ in Wohnquartieren, die in den äußeren Bezirken von Städten und Gemeinden zu finden sind. Im innerstädtischen Bereich dominieren zumeist Mehrfamilienhäuser.

Viele private Bauherren wünschen sich ein Doppelhaus. Nicht ohne Grunde bietet das Doppelhaus eine ganze Menge von Vorteilen. An erster Stelle ist der nachhaltige Energiehaushalt zu nennen. Beide Hälften vom Doppelhaus werden Hauswand an Hauswand erbaut. Dies bedeutet, dass Heizenenergie im Gegensatz zum Einzelhaus besser eingesetzt werden kann. Energie verliert sich nicht so oft ungenutzt nach draußen. Ein weiterer positiver Aspekt vom Doppelhaus ist die bereits genannte sehr gute Ausnutzung der Grundstücksfläche.

Immer im Trend: Das Doppelhaus

Die baulichen Eigenschaften haben jedoch den Effekt, dass an der verbauten Hausseite keine Fenster eingesetzt werden können, die Hausbewohner entsprechend mit einem verringerten Lichteinfall auskommen müssen. Ferner hört man gelegentlich die Befürchtung, dass das Doppelhaus eine erhöhte Hellhörigkeit mit sich bringt. Mit der entsprechenden Gebäudearchitektur lassen sich diese vordergründigen Nachteile vom Doppelhaus jedoch ohne Probleme aufheben. Ein unschwer zu erkennendes Charakteristikum des Gebäudetyps „Doppelhaus“ ist ein gemeinschaftliches Satteldach. Man spricht darum hin und wieder auch von einem Doppeldachhaus. Im Gegensatz zum Mehrfamilienhaus bilden die Hausbewohner des Doppelhauses zwei unterschiedliche Haushalte.

Seit über 25 Jahren baut unser inhabergeführte Baufirma, Wohnimmobilien in höchster Qualität. Ob Doppelhaus oder Einzelhaus: Wir verbauen ausschließlich hochwertige Materialien von führenden Markenherstellern.