Doppelhaus – Brunsbüttel Glückstadt

Wir sind Ihr Experte für den Bau vom Doppelhaus in Brunsbüttel Glückstadt

Das Doppelhaus – eine ökonomisch richtige Entscheidung

Unter einem Doppelhaus versteht man ein zusammenhängendes Gebäude, das zumeist aus zwei identischen Einfamilienhäusern besteht. Beide Gebäudeteile sind baulich miteinander verbunden. Das Doppelhaus besitzt getrennte Eingänge und Treppenhäuser. Diese bautechnische Eigenschaft unterscheidet das Doppelhaus vom Mehrfamilienhaus, das eine solch rigorose Gliederung nicht zeigen muss.

Unser Bauunternehmen aus Lohe-Rickelshof bei Heide im Kreis Dithmarschen hat sich auf die Errichtung von von Massivhäusern spezialisiert. Ob Doppelhaus oder Einzelhaus: Alle unsere robusten Wohngebäude werden Stein für Stein gesetzt. Ungezählte Neubauprojekte konnten wir in Norddeutschland bereits realisieren. Sehr gern beraten wir Sie über die Chancen, welche sich Ihnen bei der Errichtung von einem Doppelhaus bieten. Rufen Sie uns an. Wir freuen uns, wenn wir ihnen helfen können.

Auch architektonisch perfekt: Das Doppelhaus

Dem Entschluss für ein Doppelhaus gehen oft ökonomische Gedanken voraus. Aufgrund der bautechnischen Verbindung beider Haushälften lassen sich Energieaufwendungen in oftmals erstaunlicher Höhe einsparen. Im Mittel sind bei einem Doppelhaus Einsparpotentiale von bis zu 20 Prozent im Vergleich zum Einzelhaus denkbar. Ein Doppelhaus wird regelmäßig auf einem von zwei Eigentümern gemeinsam genutzten Baugrund errichtet. Auch in diesem Fall sind wirtschaftliche Beweggründe ausschlaggebender Faktor. Die Flächenausnutzung vom Doppelhaus ist verglichen mit der Einzelhausbebauung besser. Beide Teile vom Doppelhaus sind an einer Hauswand miteinander verbaut. Sind die Gebäude an der Rückseite verbunden, so redet man von einer „Back-to-Back“-Bauweise. Meist findet man die Gebäudeart „Doppelhaus“ in Wohngebieten, die in den Randbezirken von Gemeinden und Städten zu verorten sind. Im innerstädtischen Bereich findet man eher Mehrfamilienhäuser vor.

Sehr viele private Bauherren entscheiden sich für Doppelhaus. Aus gutem Grund bietet das Doppelhaus eine ganze Reihe von Vorteilen. Zuerst ist der effektive Energiehaushalt anzuführen. Beide Teile vom Doppelhaus werden Wand an Wand gesetzt. Das heißt, dass Heizkraft im Vergleich zum Einzelhaus ökonomischer genutzt werden kann. Energie verliert sich seltener ungenutzt nach draußen. Ein weiterer Aspekt vom Doppelhaus ist die schon genannte exzellente Ausnutzung der Grundstücksfläche.

Zeitgemäßes Wohnen – Ihr neues Doppelhaus!

Die bautechnischen Charaktereigenschaften haben jedoch den Effekt, dass an der verbauten Seite keine Fenster eingebaut werden können, die Hausbewohner entsprechend mit einem minimierten Lichteinfall Vorlieb nehmen müssen. Darüber hinaus hört man zuweilen die Besorgnis, dass das Doppelhaus eine stärkere Hellhörigkeit in sich birgt. Mit einer kongruenten Architektur lassen sich die vordergründigen Defizite vom Doppelhaus allerdings einfach ausgleichen. Ein eindeutges Charakteristikum des Gebäudetyps „Doppelhaus“ ist ein gemeinsames Satteldach. Man spricht aus diesem Grunde bisweilen auch von einem Doppeldachhaus. Im Gegensatz zum Mehrfamilienhaus bilden die Hausbewohner des Doppelhauses zwei unterschiedliche Haushalte.

Seit mehr als 25 Jahren errichtet unser inhabergeführte Firma, Einzel- und Doppelhäuser in hoher Qualität. Ob Doppelhaus oder Einzelhaus: Wir verarbeiten nur hochwertige Materialien führender Markenhersteller.